Dr. med. Dorothea Friedmann

Borriesstraße 3

27570 Bremerhaven


Telefon: 0471 258 88

Email: praxis@derma-geeste.de

 

Impressum

 

Disclaimer – rechtliche Hinweise

 

§ 1 Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

 

§ 2 Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

 

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

 

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

 

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

 

§ 5 Pflichtangaben nach Telemediengesetz

Die Berufsbezeichnung Ärztin wurde mir, Dr. med. Dorothea Friedmann,  in Deutschland verliehen.

Die für mich gültige Berufsordnung der Ärztekammer Bremen kann bei der Ärztekammer Bremen eingesehen werden, deren Mitglied ich bin.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die Kassenärztliche Vereinigung Bremen ( KVHB )

 

 

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite ist uns sehr wichtig. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung unsere Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Personenbezogene Daten werden auf unseren ausschließlich Ihrer Information dienenden Seiten nicht erhoben. Wir speichern nur Daten, wenn sie aktiv übermittelt werden. Kontaktdaten (Name, Anschrift, Geburtsdatum, Versicherungsstatus und Email-Adresse ), die im Rahmen von Anfragen angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz verwendet. Lediglich zur Vereinbarung eines Termins über unsere Online-Kommunikation müssen Sie diese Daten angeben. Diese Daten werden im Rahmen der Terminvergabe, -absage oder Rezeptbestellung Ihrerseits verwendet. Dies erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet ( z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Unsere Praxis setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklungen fortlaufend verbessert.

 

 

Datenschutzbeauftragter, Beschwerderecht und zuständige Datenschutzbehörde

 

Im Falle von Fragen, Anregung oder Beschwerden bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte an Frau Dr. Dorothea Friedmann, Borriesstr. 3, 27570 Bremerhaven.

 

Datenschutzbeauftragte ist Frau Stefanie Schmid, Borriesstr.  3, 27570 Bremerhaven.

 

Die für unseren Praxissitz örtlich zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit der freien Hansestadt Bremen, Dr. Imke Sommer, Arndtstr. 1, 27570 Bremerhaven, Telefon: 0471/ 5962010 oder 0421/ 3612010, Fax: 0421/ 49618495, E-Mail: Office@Datenschutz.Bremen.de

 

 

Anonyme Datenerhebung

 

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet-Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden. Hierbei bleiben Sie als einzelner Nutzer jedoch stets anonym.

 

 

Technische Daten

 

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werde allgemeine Daten und Informationen in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden dabei unter Umständen der von Ihnen verwendete Browsertyp und seine Version, das von Ihnen verwendete Betriebssystem. die Internetseite, von der aus Sie unsere Website aufgerufen haben, das Datum und Uhrzeit eines Zugriffs auf unsere Website, Ihre zum Zeitpunkt des Zugriffs verwendete Internet-Protokoll-Adresse ( IP-Adresse) und Ihr Internet-Service-Provider.

Die Erhebung der Daten ist technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen anderen durch eine betroffene Person womöglich an anderer Stelle eingegebenen personenbezogenen Daten gespeichert. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO. Das berechtigte Interesse ergibt sich daraus. dass Sie ohne die vorübergehende Speicherung der Daten unsere Website gar nicht aufrufen könnten.

Die zuvor beschriebenen technische Daten werden nach drei Tagen gelöscht. Etwas Anderes gilt nur dann, wenn wir Sie in der vorliegenden Datenschutzerklärung darüber aufklären, dass die Daten womöglich für andere Zwecke ( etwa für eine Analyse) noch benötigt werden. Die Bereitstellung dieser technischen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Ihr System die erforderlichen Informationen nicht oder nicht vollständig zur Verfügung stellt, kann das dazu führen, dass unsere Website nicht oder nicht vollständig aufgerufen werden kann.

 

 

Ihre Rechte als Betroffener 

 

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien vom Empfänger, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindungen einschließlich Profiling und gegebenenfalls aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen ;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen ;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlich Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist ;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben ;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen ;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung  jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung. die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen ;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

 

Widerspruchsrecht 

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen  gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs-oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung an uns.

 

 

 Gespeicherte Daten und Datenverarbeitungsprozesse

 

In unserer Praxis speichern wir folgende personenbezogenen Daten: Titel, Name, Anschrift, Geburtsdatum, Geschlecht, Telefonnummern, Ihre Krankenversicherungsdaten, den Rechnungsempfänger, Ihren Hausarzt, den überweisenden Arzt, Daten zu Beruf und Lebensgewohnheiten, soweit sie von medizinischem Interesse sind, und Ihre medizinischen Versorgungs- und Behandlungsdaten. Bei Selbstzahlern auch Rechnungs- und Buchungsdaten.

 

Folgende Datenverarbeitungsprozesse sind in unserer Praxis vorhanden:

Praxissoftware Medatixx GmbH

Fotodokumentation mittels Philips En Visor Sonographiegerät

 

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen. Der Verarbeitungszweck und die gesetzliche Grundlage der Datenverarbeitung ergeben sich aus der Dokumentationspflicht und Abrechnung Ihrer medizinischen Behandlung. Werden die notwenigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen beziehungsweise nicht abgerechnet werden oder können keine Termine vergeben werden. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist und/ oder  Sie eingewilligt haben.

 

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

 

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

Med. Daten und die damit verbundenen personenbezogenen Daten müssen gesetzlich vorgeschrieben 10 Jahre, Aufklärungen und Op- Dokumente 30 Jahre aufbewahrt werden. Nach dieser Zeit löschen und vernichten wir Aufklärungen und Op- Dokumente in Papierform. Ein E-Mail Verkehr wird nach sechs Monaten unwiderruflich gelöscht. Die med. Daten und eingescannte Dokumente werden für den Fall einer späteren Konsultation bis zum Ende des Bestehens der Praxis gespeichert . Nichtmedizinische Daten in Papierform vernichten wir nach zehn Jahren. Es erfolgt keine Weiterleitung an Dritte, sofern diese nicht im Behandlungsvertrag aufgeführt sind. Es erfolgt auch keine Speicherung oder Verarbeitung der Daten in Ländern außerhalb der EU oder in Cloud-Software.

 

  

Widerspruch Werbe Mails

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam- E-Mails, vor.

 

 

Erhebung von Zugriffsdaten

 

Für die Auslieferung und Darstellung der Inhalte auf unserer Website ist die Erfassung bestimmter Daten nötig. Die sogenannten Server- Logfiles werden durch uns oder den Provider des Webspace mit Ihrem Zugriff auf unsere Website erfasst. Durch die Logfiles erfolgt keinerlei Rückschluss auf Sie oder Ihre Person. Bei den entsprechenden Informationen handelt es sich um den Namen der Website, die Datei, das aktuelle Datum, die Datenmenge, den Webbrowser inkl. der Version, dem eingesetzten Betriebssystem, dem Domain-Namen Ihres Internet- Providers, der Referrer-URL als jener Seite, von der Sie auf unsere Seite gewechselt sind und die entsprechenden IP-Adressen. Die Daten werden von uns zur Darstellung und Auslieferung der Inhalte unserer Website und für statistische Zwecke genutzt. Mit Hilfe dieser Informationen können wir unser Angebot bereitstellen und ständig verbessern. Wir behalten uns zudem vor, erwähnte Daten zu prüfen, sofern wir den Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes haben.   

 

 

Nutzung von Cookies

 

Für unseren Internetauftritt nutzen wir Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Ihr Namen wird dabei nicht übermittelt. Ob wir Cookies einsetzen können, können Sie durch die Einstellung in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies vollständig deaktivieren, es auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll. Cookies dienen dazu, das Besuchsverhalten des Nutzers einer Website nachvollziehen zu können. Bei der Verwendung von Cookies werden unter Umständen Daten verarbeitet, die den Nutzer erkennbar machen, auch wenn die Daten pseudonymisiert werden. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse, das wir mit der Verarbeitung verfolgen, besteht darin, unsere Website bedarfsgerecht zu gestalten und die von Ihnen abgerufenen Angebote auf der Website zu ermitteln. Soweit Cookies von uns eingesetzt werden, werden sie beim Beenden der Browsersitzung automatisch oder nach einer fest vorgegebenen Zeit gelöscht. Detaillierte Informationen zu den von uns eingesetzten Cookies können Sie Ihrem Browser entnehmen. Cookies lassen sich zudem über eine von Ihrem Browser bereitgestellte Löschfunktion von Ihrem System manuell entfernen.

Der Einsatz von Cookies ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und für einen Vertragsabschluss auch nicht erforderlich. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn Sie allerdings den Einsatz von Cookies nicht zulassen, kann das dazu führen, dass einige Funktionen der Website nicht oder nicht richtig funktionieren und / oder bestimmte Inhalte nicht oder nicht richtig angezeigt werden.

 

 

Webalizer

 

Auf den technischen Daten aufbauend verwenden wir das Tool "Webalizer", eine Web-Analysesoftware zur statistischen Auswertung der Zugriffe von Nutzern auf unser Angebot. Die generierten Statistiken enthalten regelmäßig folgende Informationen: Anfragen, Besuche, Verweise, Herkunftsländer der Anfragen und die Menge der ausgelieferten Daten. Diese Statistiken können sowohl grafisch als auch textuell betrachtet werden und sind auf unterschiedlichen Zeitskalen ( Stunden, Tage, Monate, Jahre) dargestellt.

Eine Zusammenführung dieser Auswertungen mit anderen Datenquellen, insbesondere mit personenbezogenen Daten, wird nicht vorgenommen. Die erzeugten Informationen werden bei unserem Provider auf einem Server in Deutschland verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 li. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, den Nutzungsumfang unserer Angebote im Internet abzuschätzen und diese bedarfsgerecht zu gestalten.

Die Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für statistische Zwecke nicht mehr benötigt werden, spätestens aber nach 14 Tagen.

Die Bereitstellung Ihrer Daten für Webalizer ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und für einen Vertragsabschluss auch nicht erforderlich.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Wenn Sie einer Verarbeitung widersprechen, hat das für Sie keinerlei Konsequenzen.

 

 

Verwendung von Webfonts

 

Diese Internetseiten verwenden externe Schriften, sogenannte Google Fonts. Bei den Google Fonts handelt es sich um einen Dienst der Google Inc. ( " Google " ). Durch einen Serveraufruf erfolgt die Einbindung der Web Fonts. Für den Serveraufruf wird meist ein Server von Google in den USA genutzt. Auf diese Weise wird an den Server übermittelt, welche Internetseite Sie von uns besucht haben. Darüber hinaus wird von dem jeweiligen Endgerät des Besuchers auch die IP-Adreese des Browsers von Google gespeichert. In den Datenschutzhinweisen von Google finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema. Die Datenschutzhinweise von Google können Sie hier abrufen: www.google.com/policies/privacy/

 

 

Beantwortung und Versendung von E-Mails / Fax durch uns

 

Sollten Sie uns persönlich bitten, Ihnen Befunde, Briefe, ect. per Fax oder E-Mail zuzusenden, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass es sich dabei um unsichere Übertragungswege handelt und ggf. Dritte Kenntnis Ihrer medizinischen Daten oder anderer personenbezogenen Daten erlangen können, da der Versand nur unverschlüsselt möglich ist. Auch wenn wir bemüht sind, Ihre E-Mail-Adresse exakt wiederzugeben, kann durch nie auszuschließende Schreibfehler der Befund oder Text an eine falsche Adresse gelangen. Eine Haftung für einfache Schreibfehler können wir nicht übernehmen. Ein Zugriff auf Ihre Daten durch auf Ihrem PC befindliche Viren und andere Schadprogramme sowie unbeabsichtigte Weiterleitung Ihrerseits kann durch uns nicht beeinflusst oder ausgeschlossen werden. Unaufgefordert werden wir diese Kommunikationswege nicht benutzen.